Skip to content

Geldstrom-Kunstfluss: Wirtschaftliche und ideelle Betrachtungen

Dienstag, 27. Juni 2017 20.00 Uhr

Vortrag von Dr. Gerhard Dittrich, Kassel

Kostenbeitrag: 8 € | ermäßigt 5 €
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Urbanietz im Anthroposophischen Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Tel. 0561/39800.

Die Veranstaltung findet statt im Anthroposophischen Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Tel.: 0561-9308814, Mail: kultur@az-kassel.de.

Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys

Sonntag, 2. Juli 2017 18.00 Uhr:

Filmvorführung und Podiumsdiskussion:

Titel: "Zeige Deine Wunde" - Film von Rüdiger Sünner, anschl. Podiumsgespräch mit dem Regisseur, Dr. Wolfgang Zumdick und Hermann Achenbach

Der Aktionskünstler, Bildhauer, Kunsttheoretiker und Pädagoge Joseph Beuys, zeitlebens umstritten, anstößig im besten Sinne, wollte berühren und berührbar sein. Die seelische und körperliche Verletzlichkeit des Menschen
war sein Thema. Nicht zufällig trägt eine seiner bekanntesten Installationen den Titel Zeige deine Wunde. "Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys" vollständig lesen

Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen? Mit Goethe nach Italien. Sprachkünstlerischer Abend mit Musik

Mittwoch, 31. Mai 2017, 20.00 Uhr

Heide Mende-Kurz, Rezitation, Thomas Reil, Klarinette
Heide Mende-Kurz leitet die von ihr gegründete Sprachschule 'Casa Lingua' in Bühren bei Stuttgart.

Kostenbeitrag: 10 € | ermäßigt 8 €

Veranstalter: Anthroposophische Gesellschaft, Zweig Kassel

Die Veranstaltung findet statt im Anthroposophischen Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Tel.: 0561-9308814, Mail: kultur@az-kassel.de.

Politik als Schicksalsfrage – Zur Charakterisierung der Gegenwart

Professor Dr. Karen Swassjan

Freitag, 26. Mai 2017, 20.00 Uhr: Vortrag
Samstag, 27. Mai 2017, 09.30 Uhr – 15.00 Uhr: Seminar

Professor Dr. Karen Swassjan war Professor für Philosophie, Kulturgeschichte und Ästhetik an der Universität Eriwan, lehrte in Moskau sowie in vielen Städten der ehemaligen Sowjetunion. Er ist freier Schriftsteller, hält Vorträge und Seminare und lebt in Basel.
Kostenbeitrag: Vortrag 8 € | ermäßigt 5 € | Seminar inkl. Vortrag 50 € | ermäßigt 30 € "Politik als Schicksalsfrage – Zur Charakterisierung der Gegenwart" vollständig lesen

Festkonzert zum 40-jährigen Bestehen des Kasseler Bachchor e.V.

Sonntag, 14. Mai 2017, 19.30 Uhr:

Festkonzert zum 40-jährigen Bestehen des Kasseler Bachchor e.V.
Ausführende: Kasseler Bachchor, Gesangssolisten und das Barockensemble la festa musicale

„Alexander‘s Feast (HWV 75) Georg Friedrich Händel (1685 - 1759).” "Festkonzert zum 40-jährigen Bestehen des Kasseler Bachchor e.V." vollständig lesen

Ausstellungeröffnung: Geldstrom – Kunstfluss

Sonntag, 14. Mai 2017, 11.30 Uhr


Im Rahmen der documenta 14 hat das Kultur- und Veranstaltungshaus Anthroposophisches Zentrum Kassel eine Ausstellung mit dem Titel: Geldstrom – Kunstfluss ausgeschrieben.
Daran beteiligen sich KünstlerInnen mit Gemälden, Fotografien und Grafiken. Ausgewählte Arbeiten werden in den Foyers des Hauses und im Hausmuseum ausgestellt. "Ausstellungeröffnung: Geldstrom – Kunstfluss" vollständig lesen

Konzert Trio Gaon

Sonntag, 30. April 2017, 19.30 Uhr

TRIO GAON
Jehye Lee, Samuel Lutzker, Tae-Hyung Kim

J.S. Bach: Chaconne d-Moll aus Partita Nr. 2 für Violine BWV 1004
L. v. Beethoven: Klaviertrio D-Dur Op. 70, Nr. 1 (Geistertrio)
F. Schubert Klaviertrio Es-Dur op. 100

Das TRIO GAON gründete sich mit der Idee, drei Musiker mit völlig verschiedenen kulturellen Hintergründen und Persönlichkeiten zusammen zu bringen, um daraus eine harmonische Einheit mit einer gemeinsamen Vision zu formen. "Konzert Trio Gaon" vollständig lesen