Skip to content

Ausstellung : 425 Jahre Heinrich Schütz

Die Universitätsbibliothek Kassel verfügt über die reichste Sammlung von Werken des berühmten Komponisten Heinrich Schütz. Anlässlich seines 425. Geburtstags im Jahr 2010 zeigt die Bibliothek handgeschriebene Noten, Textbücher und Erstdrucke des wohl bedeutendsten deutschen Komponisten vor Johann Sebastian Bach. Die Exponate werden ergänzt durch weitere Zeugnisse sowie Musikinstrumente der Zeit.

Die Ausstellung 425 Jahre Heinrich Schütz ist zu sehen vom 9. Juni bis 14. November 2010
im Foyer des historischen Eulensaals und im Vorraum des Handschriftentresors, Murhardsche Bibliothek, Brüder-Grimm-Platz 4a, 34117 Kassel. Montag bis Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Ein Begleitheft zur Ausstellung ist vor Ort erhältlich.
Mehr Informationen zur Ausstellung kostbarer Schütz-Werke der Universitätsbibliothek Kassel : 425 Jahre Heinrich Schütz

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen