Skip to content

AFEE: Kartoffel-Orgie

Die Gäste zwei Tage später, verwelkt.
Nachdem sich auf unsere dringende Nachfrage niemand gemeldet hat, der sich mit Kartoffeln auch nur einigermaßen auskennt, haben wir selbst einen Test veranstaltet. Neben den Essern fanden sich als Gäste ein:
Die von der Züchter- und Bundessortenamt-Köpfung bedrohte Königin Linda (Deutschland 1974), die DDR-Pflanzen Fringilla (1978) und Auralia (1984), Blauer Schwede (Blue Congo, Herkunft und Alter unbekannt), ebenso Hermanns Blaue (deutsch. Alter unbekannt), Rode Erstling (Red Duke of York, Schottland 1942) und schließlich die mehligen Mühlviertler (Österreich, Alter unbekannt).
Selbst der anwesende italienische Geschmackskontrolleur musste bekennen, dass es sich lohne, der treudeutschen Knolle seine welschen Geschmacksknospen aufmerksamer zuzuwenden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Daniele Dell'Agli am :

Die überlokal leider nicht gebührend gewürdigte Degustation (sie umfaßte sogar die treulos-kolonialdeutsche Süßkartoffel zum Dessert)ließ dem transalpin geschulten Gaumen nur eine Frage offen: welche der Kandidatinnen sich wohl für die Zubereitung von Gnocchi am besten eignen würde (Vermutung des Laien: die mehligsamtene Mühlenviertler).

Daniele Dell'Agli

mädchen am :

Mühlviertler*in*!

junge am :

die Welschen immer mit ihre Gnocchi! Wie wär's mit Kartoffelklößchen?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen