Skip to content

„Frauen sind keine Engel“ - Musikkabarett mit PÖMPS

Witziges, Frivoles und Melancholisches zum ewigen Thema Liebe, von Couplet bis Chanson, von Friedrich Hollaender bis Jacques Brel, von Marlene Dietrich bis Hildegard Knef, eingebettet in eine buchstäblich „reizende“ Rahmenhandlung, geschrieben von Verena Joos.
Samstag, 17. November 2007, 20 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof in Kassel (Tel. 0561-983500)
www.poemps.com

Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben? Für die drei Damen, die sich allwöchentlich zur trauten Skatrunde treffen, schon längst keine Grundsatzfrage mehr. So oder so ist das Leben, singt man sich wissend vor, und ob er nun Benjamin heißt oder Waldemar, ob unter den Pinien von Argentinien oder in der Bar zum Blauen Engel: In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine. Was aber tun, wenn die Liebe erkaltet oder, schlimmer noch, wenn an der nächsten Ecke schon ein anderer wartet? Gegen solche Engpässe des Lebens halten unsere drei Damen ein
verblüffend einfaches Rezept bereit .


Es singen und spielen: Jutta Gerling-Haist
Margot Hainzl
Brigitte Wilke
... und am Piano: Dieter Schäfer

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen