Skip to content

Universität fördert den Wettbewerb

Die Universität Kassel hat ihr modernes Internetangebot um zwei Komponenten erweitert.
Seit neuestem werden Ausschreibungen über ein Vergabeportal veröffentlicht. Und alles was an der Uni im Rahmen der Modernen Forschung nicht mehr benötigt wird landet auf einer Auktionsplattform.
Über das Vergabeportal im Web der Uni soll der Wettbewerb der Anbieter gefördert werden. Firmen können sich dort über die aktuellen Ausschreibungen der Universität informieren oder Unterlagen anfordern.

Was nicht mehr gebraucht wird landet dagegen auf der Auktionsplattform. Unter www.uni-auktionen.de kann jeder mitbieten und auf Schnäppchenjagd gehen. Hier werden allgemeine Dinge wie Büromöbel angeboten, aber oft auch sehr spezielle, gebrauchte Geräte, die sicher noch ihren Liebhaber finden.

Außerdem hat die Universität Kassel hat Ihre Webseiten bereits seit geraumer Zeit auf das freie ContentManagementSystem Typo3 umgestellt. Alle Fachbereiche haben die Möglichkeit in diesem Rahmen ihre Webseiten unter einem einheitlichen Dach zu präsentieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen