Skip to content

Sommercamp Behinderter

Logo des SommercampsDas in Kassel ansässige Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter führt von heute bis Freitag ein Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben Behinderter durch.
Von Kassel sind schon viele Initiativen in der Behindertenpolitik ausgegangen. Der Kampf für die Aufnahme des Satzes "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden" in Artikel 3 Abs. 3 des Grundgesetzes wurde entscheidend von Kassel aus koordiniert. Die Aktivitäten für das Behindertengleichstellungsgesetz und für das Antidiskriminierungsgesetz fanden ebenso ihren Fokus in Kassel. Nachdem das Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos) bereits vor drei Jahren eine Sommeruni zur Behindertenpolitik durchgeführt hat, beginnt heute in Duderstadt das Sommercamp für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, das ebenfalls vom bifos organisiert wird.

Eine Reihe von Aktiven aus Kassel wird dabei mitmischen und die Angebote, die von Workshops für einen Marsch Behinderter aus den Heimen, über Filmvorführungen und Erkundungen zur Barrierefreiheit der Region, bis zu einer Reihe von Vorträgen und Diskussionsrunden reichen, mit prägen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen