Skip to content

Keine Factory Outlet Centers in Nordhessen

Die endgültige und mit großer Mehrheit gefasste Entscheidung der Regionalversammlung Nordhessen gegen Factory-Outlet-Center (FOC) hat Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen begrüßt.
„Nachdem der Haupt- und Planungsausschuss den Antrag abgelehnt hat, außerhalb von Oberzentren Outlet-Center zu genehmigen, sind massive negative Auswirkungen auf Umsätze und Arbeitsplätze der Mittelzentren in Nordhessen und dem Oberzentrum Kassel abgewehrt worden. Das ist eine gute und richtungsweisende Entscheidung“, sagte Betram Hilgen.

Es gehe darum, die Innenstädte zu stärken und die dort vorhandenen Arbeitsplätze zu sichern. Daher sei die jetzt vorliegende endgültige Entscheidung gut für die Zukunft Nordhessens. Er hoffe, so Hilgen, dass auch die angrenzenden Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bei der Frage von Outlet-Centern ähnlich verfahren werden, so Kassels Oberbürgermeister im städtischen Pressedienst. Lobend äußerte er sich auch zur Empfehlung des für Städtebau und Raumordnung zuständigen Hessischen Wirtschaftsministers Alois Rhiel, die ablehnende Position zu Factory Outlet Centers bundesweit zu berücksichtigen und zu seiner Ankündigung, dies auf der Ministerkonferenz für Raumordnung mit allen Ländern und dem Bund zu diskutieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen