Skip to content

Freisprechanlage auditiv: Keine Verkohlung

Leider ist das Gespräch mit Maxime Wegesin und Marie Ossenkopf über das Kohlekraftwerk Kassel und warum die Bürgerinnen und Bürger von Kassel die Wärmewende selbst in die Hand nehmen sollten, die ersten 10 Minuten technisch holprig. Wir entschuldigen uns auch bei unseren Hörerinnen und Hörer, denen zweimal ordentlich das Trommelfell bewegt wurde. Geglättet hier jetzt die Fassung ohne Musik:




Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen