Skip to content

Broschüre: Türkische faschistische Organisationen

Eine lesenwerte Broschüre zu türkischen faschistischen Organisationen hat die Gruppe raccoons erstellt. Sie steht als pdf zum download bereit:

http://raccoons.blogsport.de/images/akR_Broschre_RZ_B.pdf

Aus der Einleitung zur Broschüre:
"Versucht man, faschistischen Organisationen und Strukturen in Deutschland auf den Grund zu gehen, stößt man bei inschlägiger Recherche unweigerlich auf einen bestimmten Verein.
Mit bundesweit schätzungsweise 26.000 Mitgliedern und stramm nationalistischer, rassistischer Ideologie, ist besagte Vereinigung als größte faschistische Organisation Deutschlands zu titulieren. Die Rede ist hier allerdings nicht etwa von Blood & Honour (europaweit schätzungsweise 10.000 Mitglieder) oder der NPD (deutschlandweit ca. 4.000 Mitglieder), sondern von der sogenannten Türk Federasyon, kurz der ADÜTDF, und ihren Spaltprodukten.
Gut vernetzt und von der restlichen Bevölkerung kaum beachtet, finden sich bundesweit zahlreiche Vereinszentren der ADÜTDF und noch verschiedener anderer türkischer Faschisten. Alleine in Hessen sind mindestens 112 Moscheen-und Kulturvereine, die ideologisch als nationalistisch, islamistisch und faschistisch einzuordnen sind, ansässig. Stellt man sich einmal vor, im selben Ausmaß wären neonazistische Parteibüros und Volkshäuser vorhanden, wird deutlich, wie dringlich die Lage ist: Antifaschistische Arbeit hätte den türkisch-faschistischen Feind längst ins Visier nehmen müssen.
Die politische Arbeit türkisch-islamistischer Faschisten zielt anders als bei der deutschen Rechten nicht auf das Wirken in die politische und gesellschaftliche Öffentlichkeit, sondern vollzieht sich vielmehr als Agitation innerhalb der türkischen Community. Wenn diese Verbände in die Öffentlichkeit treten, dann als Ansprechpartner in Sachen Interkulturalismus oder Religion und einer überall zu Tage tretenden Doppelstrategie: Offiziell wird sich für Toleranz, Vielfalt und Nebeneinander eingesetzt und nach innen wird die rassenideologische, expansionistische und nationalistisch-islamistische Ideologie gepredigt.
Dieses zu Unrecht vernachlässigte Arbeitsfeld wollen wir als im BASH organisierte Antifaschistinnen und Antifaschisten nun aufgreifen. Die Broschüre soll deshalb als Handreichung einen ersten Überblick für alle Genossinnen und Genossen bieten, die wie wir dem türkischen Faschismus entgegentreten wollen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen