Skip to content

Der Gewalt-Flügelschlag

erhöht seine Schlagzahl.
Kein Tag ohne (vor allem berichtete) Gewalt-Tat. Seit ein paar tausend Jahren gibt es ungeliebte Fremde und also auch die berühmte Fremdenfeindlichkeit. ZB The Battles of Jericho. Nun bevölkern sie die Medien. Ein harmvoller Schlappi namens "türkischer Rechtspopulist" bedauert die Außerbetriebsetzung der KZs. Eine Schlägerei bei der Essensausgabe in Calden (das "Gastmahl"!!). Sie machen uns unser cocooning kaputt! Die Ablenkungs-Schleife wird perfektioniert. Alles demokratisch. Auch den korrekten Krieg haben sie uns kaputtgemacht. (Wers nicht glaubt, lese: "Man hat der westlichen Kultur den Krieg kaputt gemacht". Mühlmann, Heiner (2012): Anthropologische Kriegstheorien: Theorie des intrakulturellen Krieges. Der Halbfeind. In: Thomas Jäger und Rasmus Beckmann (Hg.): Handbuch Kriegstheorien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 15–24.) Die Halbfeinde sind der Verwaltung und den Turnhallen übergeben worden: Für einen 1948 Geborenen der aktuelle Wahnsinn.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wolfgang am :

Dann bin ich ja nicht der Einzige dieses Jahrgangs, der zur Zeit schlecht schläft.

In diesem Sinne: Gute Nacht!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen