Skip to content

Nach Maßgabe der Möglichkeiten

Die "Belastbarkeit" Deutschlands (und zahlloser anderer Länder) ist um ein Vielfaches größer. "Wir" haben Hunderte von Milliarden Euro Staatsschulden aufgehäuft, um die Banken der Welt von Risiken freizustellen. Wir halten Länder an der Peripherie Europas seit vielen Jahren am Rande eines Chaos, das wir selbst keine drei Monate aushielten, damit wir Weltmeister weiterhin unsere subventionierten Produkte dorthin ausführen können und uns die Sirtaki-tanzenden faulen Griechen die Afrikaner vom Hals halten – notfalls halt ohne Menschenrechte. Wir exportieren die subventionierten Agrarprodukte aus der EU zu noch mal subventionierten Preisen nach Afrika: So lange, bis kein kenianischer Bauer mehr mithalten kann, auch wenn er bloß noch einen halben Dollar am Tag verdient.
Ein überaus lesenswerter Kommentar von Bundesrichter Thomas Fischer in der Zeit zur unsäglichen und populistischen Debatte über das im Grundgesetzt festgeschriebene Recht auf Asyl.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

MR am :

a) wir sind nicht wir. b) Du sagst es: es ist unsäglich. c) Das GAT (größte anzunehmende Theater) findet derzeit bei uns statt. Alles wirbelt (nicht nur die Medien), um einen schlichten Grund zu vernebeln: "Daheim" haben sie keine Existenzmöglichkeit. Es ist einmal etwas ganz einfach: Ermöglicht ihnen, etwas zu essen und etwas zu verdienen. Und schaltet sie Attraktionsleuchte Konsum ab (alles kannste haben, sofort). Stell Dir vor: Dein neuestes Multimedia-Gerät ist in Gefahr!

hel am :

Eigentlich müssten die neoliberalen Wirtschaftsanarchisten ("Raffe so schnell und so viel du kannst, irgendwie nutzt es dann zauberhafter Weise auch den Schwächeren") ja besonders "Wirtschaftsflüchtlinge" gut heissen. Oh, wait ... : „Genau solche Menschen suchen wir bei Mercedes und überall in unserem Land.“ (Q)

MR am :

Natürlich kommen auch die Konsumgeilen ins Land. Das ist ja das einzige weltweit kollektiv anerkannte Versprechen. Die "Not" ist ein prima Joker für die, die sie nicht haben.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen