Skip to content

„Hydrometeore – Gestaltwandler“ Wolkenbilder von Heike Reich in der artisanGalerieAchilles

Neue Ausstellung:
„Hydrometeore - Gestaltwandler“
10.9.2015 bis 29.11.2015, Eintritt frei
Vernissage: Mittwoch, 9.9.2015, 19 Uhr

artisanGalerieAchilles
Wolfhager Str. 189, 34127 Kassel
Öffnungszeiten: Di–So 11.30–14.00 und 17.30–22.00 Uhr
Busverbindung: Linie 18, 19 oder 27 bis Haltestelle „Engelhardtstraße“


Die neue Ausstellung „Hydrometeore – Gestaltwandler“ Wolkenbilder von Heike Reich präsentiert sich in der artisanGalerieAchilles. Damit initiiert der kunst- und kulturinitiativ engagierte Verein artisan e. V. bereits die 11. Ausstellung. Die Vernissage wird am 9. September 2015 um 19 Uhr eröffnet. Cornelia Schäffer wird die Künstlerin Heike Reich vorstellen.

In ihren kleinformatigen Wolkenbildern hält Heike Reich fest, wie kondensierendes Wasser Veränderung wiederspiegelt – Ausdruck, Stimmung und Form, aber auch die eigene Sichtweise sind im stetigen Wandel. Ihre atmosphärischen Bilder lassen den Betrachter in einen Moment der natürlichen Gestaltwandlung eintauchen. Ihre Skizzen und Studien von Wolken-Landschaftsbildern zeichnet sie vor Ort, während die Ausfertigung im Atelier stattfindet.

Heike Reich (*1962) studierte neben Design (Arbeitsschwerpunkt: figürliche Plastik) an der Hochschule Niederrhein in Krefeld auch Freie Kunst an der Hochschule der Künste in Berlin. Sie lebt und arbeitet seit 1991 als freie Künstlerin in Kassel. Ihr künstlerisches Interesse gilt der Vielfalt, Veränderung, Variation eines Themas oder Motivs durch unterschiedliche Bedingungen, Konstellationen oder Änderung der eigenen Sichtweise. Als Ausdrucksmittel bedient sie sich einer Bandbreite von Medien darunter Malerei, Zeichnung, Plastik sowie Illustration.
Heike Reich hatte bereits zahlreiche Ausstellungen. 2013 gründete sie gemeinsam mit Hanne Spuck und Arno Reich-Siggemann den „Raum Fuer Kunst“ Atelier und Produzentengalerie in der Zentgrafenstraße 146 in Kassel. Seitdem sind ihre Werke dort in wechselnden Ausstellungen zu sehen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen