Skip to content

Vortrag "Nordhessische Eisenbahngeschichte" - "Vom Drachen zur Regiotram"

Begleitend zu der Ausstellung EISENBAHN-Landschaften stellt Dr. Klaus-Peter Lorenz am Donnerstag, 30.4. 2015, von 19–20:45 Uhr im Vortrag die "Nordhessische Eisenbahngeschichte - Vom Drachen zur Regiotram" vor, die im Dezember vergangenen Jahres im Kasseler euregioverlag als Buch erschienen ist.

Im historischen Bahnhofsgebäude nimmt sich Dr. Klaus-Peter Lorenz an diesem Abend die Eisenbahngeschichte Nordhessens Station für Station kurzweilig vor: Themen sind u. a. die frühe Geschichte der Eisenbahnen in Kurhessen, die Planung von Nebenbahnen, der Bau der Neubaustrecke und des ICE-Bahnhofes, der Hessencourrier sowie Henschel. Und auch Guntershausen mit seinem Bahnhof mit den tausend Türen findet Einzug.
Der Abend verspricht eine spannende und atmosphärische Auseinandersetzung mit dem vielschichtigen Thema Eisenbahn – rückblickend wie aktuell!


Termine im Überblick:
Donnerstag| 30. April 2015| 19–20.45 Uhr
Vortrag "Nordhessische Eisenbahngeschichte"
"Vom Drachen zur Regiotram"
Dr. Klaus-Peter Lorenz| Calden-Fürstenwald| Café im Bahnhof

Die Ausstellung ist geöffnet zu den Cafézeiten:
Fr. u. Sa. Von 12 Uhr – 20 Uhr, So von 13 Uhr – 20 Uhr
und nach Vereinbarung, Eintritt frei
Eröffnung der Ausstellung| 20. März 2015 | 17 Uhr

EISENBAHN-Landschaften ist der Titel der Ausstellung mit Fotografien von Ilka Christof, die ab dem 20.3.2015 im Café Bahnhof Fürstenwald zu sehen sein wird. Ilka Christof wird stimmungsvolle Fotografien mit dem Thema Bahn und Bahnhöfe zeigen.
Die Ausstellung von Ilka Christof zeigt Bahnhofsorte, Gleisanlagen und Gegenstände, die ausrangiert am Rande der Bahnsteige stehen. Ilka Christof ist weniger an der fotografischen Dokumentation dieser Orte interessiert als an der Atmosphäre des Unbewohnten, des Flüchtigen und des Fremden, deren Unbestimmtheit den Reisenden begleitet. Es sind Orte des Übergangs, der Begegnungen und verschiedener Zeiten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen