Skip to content

Nächstes Redaktionstreffen der kassel-zeitung

Am Mittwoch 14.2. um 19.00 Uhr im café freiRAUM, Friedrich-Ebert-Straße 92 in Kassel. (Nachtermin für das wg. Sturm abgeblasene Treffen). Verschiedentlich wurde der Wunsch nach einem Ort geäußert, an dem man nichts konsumieren muß, und auch nach einem anderen Wochentag. Dem soll entsprochen sein.
Inhaltlich geht es in lockerem Rahmen um
  • Veranstaltungshinweise in der Zeitung,
  • Werbung für's Projekt,
  • den gerade entstehenden Podcast der kassel-zeitung
  • Gedanken zu weiteren Projekten u.A. im Zusammenhang mit der documenta
Interessierte sind wie immer willkommen, und mögen sich bitte nicht vom Begriff "Redaktion" abschrecken lassen :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sebastian Helwig am :

wegen sturm abgeblasen... welch wortspiel.
bin natürlich nicht da, hab aber ja per email schon ein bisschen senf dazugegeben.

martin am :

wo ist der senf?
und wer löscht dieses Asozi-Arschloch, das diesen Unsinn eingibt?

hel am :

nanana :-)

die unsinnkommentare lösche ich schon seit ein paar tagen per hand, es ist eine sorte von spam, der von "robots" eingetragen wird. zweck: links auf die zielseite zu erhalten, um deren google - ranking zu verbessern.

wir können uns jedoch glücklich schätzem, nicht wie andere seiten viele hundert dieser spam-einträge zu bekommen.

ich habe den spamfilter etwas schärfer eingestellt, sollte helfen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen