Skip to content

Fußgänger- und Radweg am Altmarkt gesperrt

Wegen Abrissarbeiten des alten Polizeigebäudes und des Neubaus eines Finanzzentrums am Altmarkt ist der südliche Gehweg der Weserstraße zwischen Altmarkt und Katzensprung für den Fußgänger- und den Radfahrverkehr voll gesperrt.
Die Umleitung für den Radverkehr in Richtung Katzensprung ist nach Angaben des städtischen Pressedienstes ausgeschildert. Sie führt im Steinweg Höhe Marställer Platz über die Fußgängersignalanlage auf die nördliche Seite in Richtung Altmarkt zum Fußgängerüberweg der Haltestelle Altmarkt/Kurt-Schumacher-Straße. Der Gehweg ist für diesen Zweck für den Radfahrer besonders freigegeben worden.

Die Fußgänger müssen ebenfalls im Bereich von Altmarkt bis Katzensprung den gegenüberliegenden Gehweg benutzen; das bedeutet am Altmarkt den Fußgängertunnel und am Katzensprung die Lichtzeichenanlage zu nutzen.

Diese Regelung wird nach Informationen der Stadt bis zum Ende der Bauarbeiten, voraussichtlich bis Ende 2008, bestehen bleiben. Die Straßenverkehrsbehörde bittet um Verständnis für die Behinderungen. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse ist die Sperrung unvermeidlich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen