Skip to content

Leipzig liest KASSEL heute today hoy bugün сегодня

Der fünfsprachige Bildband „KASSEL heute today hoy bugün сегодня“, herausgegeben von Andreas Skorka und Hans Eichel, mit Fotos von Peter Bräutigam, erschienen im euregioverlag 2012.
Der fünfsprachige Bildband „KASSEL heute today hoy bugün сегодня“, herausgegeben von Andreas Skorka und Hans Eichel, mit Fotos von Peter Bräutigam, erschienen im euregioverlag 2012.
Moderierte mehrsprachige Lesung auf der Leipziger Buchmesse mit Hans Eichel und Dieter Schormann am Sonntag, 17. März 2013 um 14.30 Uhr

„KASSEL heute today hoy bugün сегодня“ – bereits der Titel des Bildbandes über die nordhessische Metropole verrät die Einzigartigkeit des Werkes. Denn fünf Sprachen machen das Buch einem besonders großen Publikum zugänglich. Auf der Leipziger Buchmesse wird die Edition nun in einer mehrsprachigen Lesung im Rahmen von „Leipzig liest“ präsentiert.
Am Sonntag, den 17. März 2013 um 14.30 Uhr stellen Dieter Schormann, der frühere Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und Inhaber der Universitätsbuchhandlung Holderer in Gießen, und der Autor Hans Eichel den neuen Bildband "Kassel heute" im Sachbuchforum in Halle 5 A 211 vor. Elena Schmidt Yáñez und Siknaz Çakiroglu werden Texte aus dem Buch auf Spanisch und Türkisch lesen.
Direkt und unretuschiert lesen sich die Texte des ehemaligen Kasseler Oberbürgermeisters Hans Eichel. Die Dinge beim Namen zu nennen, ist eines der zentralen Themen. Bilder und Texte werden in Kombination zu echtem Anschauungsmaterial, das tatsächlich in fünf Sprachen verstanden werden kann: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch und Russisch. Das Ergebnis ist ein innovativer Bild-/Textband, der Beispiel und Anstoß sein könnte, dies auch für andere Städte zu übernehmen.


Titel: Leipzig liest "Kassel heute“ – Moderierte mehrsprachige Lesung
Wann: Sonntag, 17. März 2013, 14.30 bis 15.00 Uhr
Wo: Sachbuchforum in Halle 5, Stand A 211, Leipziger Messe
Moderation: Dieter Schormann
Mitwirkende: Hans Eichel, Elena Schmidt Yáñez, Siknaz Çakiroglu


KASSEL heute today hoy bugün сегодня
Herausgegeben von Andreas Skorka und Hans Eichel
Mit Fotos von Peter Bräutigam
euregioverlag 2012 ISBN: 978-3-933617-50-7 € 14,90


Mitwirkende:


Dieter Schormann
Nach seiner Ausbildung zum Buchhändler wurde Dieter Schormann 1968 Geschäftsführer einer Hamburger Buchhandlung. 1969 übernahm er die Geschäftsführung der Ferber`schen Universitätsbuchhandlung in Gießen, deren Inhaber er 1975 wurde.
Von 1995 bis 2005 war Dieter Schormann Mitglied im Vorstand und von 2001 bis 2005 Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Nach dem Verkauf seiner Buchhandlung an die Thalia-Gruppe und Eintritt in diese Handelsgesellschaft trat er von seinen Ämtern zurück. Seit 2009 führt er die Universitätsbuchhandlung Holderer in Gießen. Er lehrt als Dozent an verschiedenen Akademien in Deutschland, gestaltet Ausbildungsveranstaltungen der Branche und ist Autor von Büchern und Zeitschriftenbeiträgen. 2012 erhielt er das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland.

Hans Eichel

Hans Eichel ist in Kassel geboren und studierte Germanistik, Geschichte, Soziologie und Philosophie in Marburg und an der FU Berlin.1964 trat er in die SPD ein. Seine berufliche Laufbahn begann Hans Eichel als Gymnasiallehrer. 1975 wurde er mit 33 Jahren in Kassel jüngster hauptamtlicher Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt. In Kassel und später in Hessen förderte er intensiv die Bildung der Jugend, die Gleichstellung der Frauen und die Integration der Ausländer. Von 1991 bis 1999 war er hessischer Ministerpräsident und danach Bundesfinanzminister. 2005 schied Hans Eichel aus der Bundesregierung aus, blieb aber Mitglied des Bundestages bis 2009. Seitdem ist er u. a. Sprecher des Arbeitskreises Nachhaltige Strukturpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, Mitglied im European Council on Foreign Relations, Kuratoriumsmitglied des Institute of Law and Finance (Goethe-Universität Frankfurt am Main). Als „Worldly Companion“ (Kunstvermittler) betätigte er sich bei der documenta 13 (2012).

Şıknaz Çakıroğlu
Şıknaz Çakıroğlu ist 22 Jahre alt, in Rosenheim geboren und lebt in Berlin. Ihre Eltern sind türkischer Herkunft und sie hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie studiert im 3. Semester VWL an der Humboldt Universität Berlin und spricht Deutsch, Englisch und Türkisch.


Elena Schmidt Yáñez
Elena Schmidt Yáñez ist 21 Jahre alt, in Onil (Alicante/Spanien) geboren und lebt in Berlin. Ihre Mutter ist Spanierin, ihr Vater deutscher Herkunft. Elena Schmidt Yáñez hat die deutsche und spanische Staatsbürgerschaft. Sie studiert im 1. Semester BWL an der Freien Universität Berlin und spricht Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen