Skip to content

Frage zum Wochenanfang...

Neulich, es ging um Hämorrhoiden, erzählte jemand, er habe von seiner Heilpraktikerin den brandheißen Tipp bekommen, in jeder Hosentasche eine Kastanie zu tragen. Auf das diese die arteriovenösen Gefäßpolster im positiven Sinne stimulieren. Danach fragte ich mich: "Gibt eigentlich auch Heiltheoretiker?"

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wer heilt, verdient am :

Die Kollegin irrt, gegen Hämorrhoiden hilft nur Hämorrhoidenblut, hoch verdünnt, bei Vollmond verschüttelt, das kann man sich dann in den, ähm, Tee träufeln.

Margot am :

Nein, es hilft nur kein Klopapier zu nutzen und weiter wund zu rubbeln, sondern mit Wasser Popo waschen, alter Trick vom Scheißbuch.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen