Skip to content

150 demonstrieren gegen Atomkraft in Kaufungen


Ein kleiner Initiativ-Kreis hatte mit improvisierten Plakaten in Geschäften zur Mahnwache geladen, - und es kamen viel mehr als erwartet. Ca. 150 Bürger Kaufungens fanden sich heute um 18.00 Uhr am Bürgerhaus ein. Natürlich waren auch Parteivertreter mit ihren Fähnlein da, immerhin ist Kommunal-Wahlkampf. Aber die meisten Anwesenden waren solche, die man üblicherweise auf keiner Demonstration oder Kundgebung sieht, - darunter Schüler, Mütter mit kleinen Kindern, Rentner.
Auch wenn einige Medien Fukushima wieder zu einem Randthema degradieren wollen. Von der japanischen Atom-Katastrophe sehen sich offenbar mehr Menschen betroffen, als den Lobbyisten recht ist. Und das wird gerade bei kleineren, wohnort-nahen Veranstaltungen in Umlandgemeinden und Stadtteilen deutlich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen