Skip to content

Palästinensischer Aktivist des zivilen Widerstands im Cafe Buch-Oase

Am kommenden Sonntag, 23.1., wird Dawoud Hamoudej im Rahmen einer Vortragsreise durch Deutschland Kassel besuchen. Hamoudeh referiert ab 18.00 Uhr im Cafe Buch-Oase, Germaniastr. 14, über die Situation im von Israel besetzten Westjordanland.
Laut Vorankündigung der Veranstalter nehmen dort sowohl der friedliche Widerstand gegen den Bau der israelischen Sperrmauer als auch dessen gewaltsame Unterdrückung zu.
Hamoudeh arbeitet bei der Kampagne "Stop the Wall - Palestinian grassroots Anti-Apartheid Wall Campaign", auch gemeinsam mit Israelis und internationalen Aktivisten, für einen Stopp des Mauerbaus und die Rückgabe des dafür konfiszierten Landes.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen