Skip to content

Feierabendmarkt im Quartier Friedrich-Ebert-Straße am 9. Mai

Einkaufen, schlemmen, sich treffen: Donnerstag, 9. Mai, 16 bis 21 Uhr, Platz an der Haltestelle Annastraße, 34117 Kassel
Sich nach einem anstrengenden Arbeitstag ein kühles Bier aus der Region oder wohlschmeckenden Wein gönnen, dazu kleine Gerichte aus bio-regionalen Produkten verköstigen und dabei noch etwas für die heimische Küche mitnehmen: Produzenten aus der Region kommen beim Kasseler Feierabendmarkt mit Konsumenten aus der Stadt zusammen. >>Alle Anbieter im Überblick.

Musikalische Lesung - Wenn man Freunde hat von Gábor von Vaszary

Samstag 27. April, 20 Uhr

Texte und Gesang: Eva Maria Balkenhol. Piano: Roland Oumard

Der Protagonist des Romans stellt sich hier die Frage, wie viele Menschen, weshalb und ob überhaupt ihr Leben verfehlt haben.

Liebevoll musikalisch begleitet von Roland Oumard am Klavier, rühren Evas gesangliche Einlagen jeden an, der selbst einmal an sehnsüchtigem Herzen zu leiden hatte.

REISS AUS - Zwei Menschen Zwei Jahre Ein Traum im Kino - Darstellerbesuch im Filmladen Freitag, 03.05.2019 um 18:00 Uhr

"Dieser Film ist für die, die gerne reisen,
für die, die nicht reisen können,
für die, die bereits in den Startlöchern stehen und
für die, die von ihren „Abers“ noch zurückgehalten werden"

"REISS AUS - Zwei Menschen Zwei Jahre Ein Traum im Kino - Darstellerbesuch im Filmladen Freitag, 03.05.2019 um 18:00 Uhr" vollständig lesen

„Ungeliebte Moderne? Über das Verschwinden des öffentlichen Raums und städtischen Grüns aus der Zeit der Nachkriegsmoderne am Beispiel Treppenstraße Kassel“

Tagung am Samstag, 18. Mai 2019, 10.30 Uhr bis 16 Uhr, Jugendamt Stadt Kassel, Scheidemannplatz 1 >>Programmübersicht


"„Ungeliebte Moderne? Über das Verschwinden des öffentlichen Raums und städtischen Grüns aus der Zeit der Nachkriegsmoderne am Beispiel Treppenstraße Kassel“" vollständig lesen