Skip to content

Kostenlose partizipative Theaterkurse für Kinder und Jugendliche



In Kassel finden diesen Sommer und Herbst vier Projekte statt, in denen Kinder bzw. Jugendliche gemeinsam mit professioneller Unterstützung selbst Theaterstücke entwickeln, in denen sie sich mit Ihrer Lebensumwelt auseinander setzen. Das Projekt Stadt(und)Land(im)Fluss wurde vom Landesverband Theaterpädagogik Hessen initiiert und wird aus Mitteln des Kulturkoffer-Programms des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst gefördert. Entsprechende Projekte finden in ganz Hessen statt.
Die vier kasseler Projekte haben einen jeweils ganz unterschiedlichen Charakter. In einem Projekt wird der Habichtswald zur Bühne, ein anderes legt den Schwerpunkt auf die urbane Kultur und ein weiteres wir ein Tanztheaterstück erarbeiten. Auch ein eher philosophisches und interreligiöses Projekt wird es geben.
Interessierte finden Informationen zu den einzelnen Projekten unter sulif.ltph.de und können sich auch dort für die Teilnahme anmelden.