Skip to content

American Football: Kassel Titans gewinnen gegen Mainz

Kassel Titans zeigten sich gegen Mainz hochkonzentriert; Foto: Heldmann
In einem bis zum Schluss spannenden Spiel konnten sich die Kassel Titans am Sonntag gegen die bis dahin ungeschlagenen Golden Eagles aus Mainz am Ende mit 14:6 deutlich durchsetzen. Damit übernahm das American Football-Team aus Kassel in der Oberliga den zweiten Tabellenrang.
Beide Teams zeigten sich auf der Heisebachanlage in Kassel von Beginn an offensiv. Zum Erschrecken der meisten der rund 200 Zuschauer gelangten den Eagles kurz nach Beginn des zweiten Viertels ein Touchdown, der sie mit sechs Punkten in Führung brachte.
Michael Foschum (Nr. 3) muss zusehen, wie Mainz einen Touchdown zum 6:0 erzielt; Foto: Heldmann
Den anschließenden Sonderpunkt konnten sie allerdings nicht erzielen. Doch die Titans konterten fast umgehend und machten es noch etwas besser, sie verwandelten auch den Sonderpunkt und führten zur Halbzeit mit 7:6.

Die immer stärker werdende Defense aus Kassel sorgte dafür, dass es bei dem einen Touchdown für Mainz blieb, obwohl die Gäste alles auf eine Karte setzten. Bei einem Angriff, der sie bis kurz vor die Kasseler Grundlinie brachte, verzichteten die Eagles auf die fast sicheren drei Punkte eines möglichen Fieldgoals und setzten auf einen vierten Angriffsversuch. Auch den stoppten die Abwehr-Titanen. Die Offense aus Kassel machte es besser und holte im dritten Viertel weitere sieben Punkte zum Endstand. Der Kassler Sieg hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn die zwei Fieldgoalversuche aus guter Position verwandelt worden wären.
Running Back Darius Voehringer bei einem erfolgreichen Lauf; Foto: Heldmann


Bereits am kommenden Samstag werden die Trier Stampers in Kassel zu Gast sein, die heute im Kellerduell gegen Nauheim ihren ersten Saisonsieg holten.

Weitere Fotos vom heutigen Spiel in der Galerie Kassel Titans

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen