Skip to content

Rita Fürstenau: "Raum kommt von Räumen"




Zur Ausstellungseröffnung am Freitag den 27.06.2008 um 21.00 Uhr präsentiert 'rotopol' wunderbare Originale, Skizzen und Konzepte zu dem gleichnamigen Faltheft von Rita Fürstenau.
Dieses im April bei rotopol erschiene Heft ist eigentlich ein faltbares Bild, bei dem sich die einzelnen Bildabschnitte auf unterschiedliche Weise zu neuen Bildern kombinieren lassen. Die Ausstellung gibt einen kleinen Einblick in das große bunte Universum von Rita Fürstenau. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 31.07.2008 immer Montags bis Samstags von 10 bis 18.00 Uhr.
rotopol, Friedrich-Ebert-Str. 95, Kassel

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen