Skip to content

Einladung zu einem Rundgang in Beberbeck

Am Sonntag, den 9. März 2008, 14 Uhr am Wanderparkplatz in Beberbeck. Etwa zweistündiger Rundgang unter ortskundiger Führung.
"Wir möchten Ihnen das Dorfensemble Beberbeck, den Landschaftsraum, das nahezu einmalige Alleesystem und die prächtigen uralten Baumveteranen vorstellen" sagen die Initiatoren.
Dokumentation Einladung:
Wir zeigen Ihnen den wohl ältesten Apfelbaum Deutschlands, das Briefmarkenmotiv mit der Eiche im Winter und riskieren einen Blick in das Naturschutzgebiet Oberes Holzapetal. Erleben Sie mit uns gemeinsam diese Oase der Ruhe inmitten einer bundesweit mustergültigen Landwirtschaft.
Die etwa fünf Kilometer lange Tour auf festen Wegen ist kinderwagentauglich, bequem begehbar und interessant für Alt und Jung. Bringen Sie zu unserer kostenlosen Veranstaltung Ihre Kinder und Enkel, Ihre Nachbarn, einen Fotoapparat und natürlich auch Ihren Hund mit. Für das richtige Wetter sind Sie selbst verantwortlich. Der Kolkrabe als Vogel der Weisheit wird uns in der Luft begleiten ...
beberbeck_einladung.pdf

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen