Skip to content

Dichterinnen

Lesung von Gedichten und Kurzprosa im Offenen Wohnzimmer am Montag, 18. Februar 20.00
Es werden Dichterinnen gelesen aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg, des Exils, des Holocaust und der Nachkriegszeit wie die Marie Luise Kaschnitz, Gertrud Kolmar, Claire Goll, Nelly Sachs, Ingeborg Bachmann, Else Lasker-Schüler u.a..

Es liest
Rolf Schwendter
Sibylle Schesswendter
Gertrud Salm
u.a.

Jedweder ist eingeladen, das Gedicht einer Poetin seiner Wertschätzung vorzulesen.

Kölnische Str. 64 B
(Stichstraße zwischen Esso-Tabkstelle und Kö-Gärtchen)

kein Eintritt, Spenden werden gerne gesehen


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen