Skip to content

Neulich beim Krämer...

... Futterneid
Vor jedweder Art von Feiertag, füllen sich die heiligen, octogonalen Hallen meines kleinen, sympathischen Rundumversorgers mit einer Fülle von Menschen, die jeden Kirchenvorsteher vor Neid schier erblassen lassen würden. Besonders, wenn es auf 20 Uhr zugeht:...
... als nahte der Weltuntergang.
Diesem Herdentrieb folgend, fällt auch mir siedend heiß ein, dass ich ja am Tach der deutschen Eintracht nicht einkaufen kann und also auch bei diesem Spektakel nicht fehle.
Dienstag, 2. Oktober, 19.45 Uhr: Ich bin eins mit den konsumierenden Volksmassen. Clever, wie ich bin, denke ich: "Diesmal holste erstn Brot, damitte das nich vergisst." Das ist nämlich Standard: Erst mal einkaufen und dann die Brottheke links liegen lassen, das Brot vergessen und schnell zu Mutti nach Hause.
Stehe ich also an dem schon hinreichend dezimierten Brottresen und denke: "Geil, noch ein Zehnkornbrot da und nur eine Kundin vor dir." Der vor ihr hatte nur Baguettestangen gewollt. So is recht. Ich also schon siegessicher. "Hoffenlich kauft die Alte nicht dein Zehnkornbrot", zweifelt die Ratio plötzlich an meinen prognostizierten Sieg. Murphys Law folgend, kommt es wie es kommen muss.
Die Alte kauft nicht nur mein Zehnkornbrot, sondern auch noch das Dinkelvollkornbort, das ich auf Platz zwei gesetzt hatte. Ist es möglich? Es ist.
Mit der dritten Wahl geht's heim zu Mutti. Wenn das keinen Ärger gibt...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen