Skip to content

Noebels Bierdeckelkolumne




Loßbergstraße: Casa Buergel oder bloßes Leben?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Reinhold Weber am :

habe mir erlaubt ihr Bild in das Seitenlayout einzupassen - wenn sie aber wünschen, dass das Bild aus irgendwelchen Gründen ganz groß so wie vorher sein soll, dann ...

Gerald Noebel am :

Vielen Dank, habs verkleinert und verkleinert, irgendwann wars mir egal.
Verspreche Besserung.

Martin Reuter am :

Anpasser, pass uns nur an. Blanker Darstellungs-Neid, Herr Noebel ist uns zuvorgekommen! (Nur das Auto vorm Eingang ist ästhetisch unpassend.)

Gerald Noebel am :

Ästhetik muss unpassend sein

roland am :

Soviel ich weiß, wusste das Bauamt von der Sache nix. Die hätten sich nämlich fix gemeldet. Aber jetzt ist es von örtlichen Presse als putzig abgesegnet.
Ma ehrlich: wenn jeder sein Haus so bunt malen würde, wo kämen wir hin?
Jedenfalls können sich die Bewohner die Angabe Ihrer Hausnummer in Zukunft sparen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen