Skip to content

Herkules soll Lieblingsort werden

ZDF-Wettbewerb: OB Hilgen möchte, dass Kasseler, Kasselaner und Kasseläner (-innen) für ihr Wahrzeichen votieren
„Wir sollten alles daran setzten, dass unser Herkules zu einem der Lieblingsorte der Deutschen wird“, erklärte jetzt Oberbürgermeister Bertram Hilgen im städtischen Pressedienst. Gleichzeitig appellierte er an alle Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Besucher sowie Freunde Kassels, an dem ZDF-Wettbewerb „Unsere Besten“ teilzunehmen, bei dem diesmal nach den Lieblingsorten der Deutschen im eigenen Land gefragt wird. Gemeinsam mit prominenten Gästen würden die 50 meistgewählten Lieblingsorte in einer zweistündigen Chartshow von Johannes B. Kerner präsentiert. „Es wäre schön, wenn Kassel mit seinem Wahrzeichen Herkules dabei ist.“
Noch bis zum 20. August gibt es die Gelegenheit, für den Herkules zu stimmen. Dies kann über das Internet unter www.unserebesten.zdf.de geschehen oder auch durch eine Postkarte direkt an das ZDF unter dem Stichwort „Unsere Besten“. Noch besser haben es die Kasseler: Im City-Point, in der Kurhessen Therme, in der Tourist-Information am Rathaus und in der Kur- und Tourist-Information im Bahnhof Wilhelmshöhe gibt es Wahlurnen, in die man seine Postkarte mit dem Votum „Herkules“ einwerfen kann. Alle Wählerinnen und Wähler bei „Unsere Besten - Die Lieblingsorte der Deutschen“ nehmen übrigens automatisch an einem Gewinnspiel des ZDF teil. Verlost wird eine Reise für zwei Personen an einen Lieblingsort ihrer Wahl in Deutschland.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen