Skip to content

Flyer 'documenta kostenlos'

Stadtteil-Magazine zur documenta 12: Gemeinsamer Flyer mit Infos zu Aktionen geplant

Angestoßen vom documenta-Ausstellungsbeirat haben sich ...
verschiedene Kasseler Stadtteil-Magazine getroffen, um erstmalig über gemeinsame Aktionen nachzudenken. Die Redaktionen der drei öffentlich geförderten Magazine 'Forum Wesertor', 'Oberzwehren-Magazin' und 'NORDWIND' (Nord-Holland) sowie 'Höhenflug' (Marbachshöhe-Wilhelmshöhe), 'Der helle Blick' (Süsterfeld-Helleböhn), 'Tagessatz' und der online erscheinenden 'kassel-zeitung.de' werden für den Ausstellungszeitraum eine gemeinsame Beilage für die Leser/innen ihrer Magazine produzieren.

Damit soll in den Stadtteilen u.a. über die vielfältigen kostenfreien Aktionen und Veranstaltungen, die im Rahmen und am Rande der documenta 12 stattfinden, informiert werden. Auch soll die Neugier geweckt werden, seine Stadt und deren Stadtteile einmal anders als gewohnt zu erleben, selbst wenn man nicht die große Kunstausstellung besucht.

Wer Informationen zu öffentlichen Aktionen, Festen und Veranstaltungen aus seinem Stadtteil zu dieser Beilage beitragen (oder Finanzierungshilfe leisten) möchte, kann sich damit bis zum 21. Mai unter folgender Kontaktadresse melden:

Dr. Hanna Bielefeld-Hart
Tel. 787 - 7135
Fax: 787 - 6090
Mail: hanna.bielefeld-hart@stadt-kassel.de

Hinweise bitte unter Angabe von Veranstaltungstitel, kurzer Beschreibung, Veranstalter, Ort, Datum, Uhrzeit, Eintrittspreis (nur kostenlos oder bis max. 5 Euro). Auch Fotos werden gerne entgegengenommen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen