Skip to content

Kunst oder ..

.. die Tücken des Unterdrucks. Lüftungsschläuche der Klimaanlage am Glaspalast.
Kuehlanlage

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

wirsinds am :

Das wird bestimmt ein ganz schön schwieriges Ding, den Kunststoffpalast entsprechend zu klimatisieren, speziell mehr zu kühlen als zu heizen. Hoffentlich klappt das und nicht, dass neben dem Kraftwerk noch ein Lazarett für notleidende, umgekippte KunstgeniesserInnen errichtet werden muss.

Helmut am :

Alles sehr dezent, im Zusammenspiel mit der Präsentation der Kunst ein fein in den Hintergrund tretendes technisches Ensemble...

martina am :

Technik und Liebe (zur Sache?), das bringts!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen