Skip to content

05.02.2021 sounds from wood feat. Thomas Stolle

*one world one voice*
Heartbeat @ Theaterstübchen
20:00 Uhr | Eintritt 15,- Euro | Abendkasse 18,- Euro
Bitte beachtet unsere Corona-Öffnungsbedingungen.

Heiko Eulen – bass
Rui Reis – percussion
Thomas „Stolle“ Stolkmann – voc, git

„One World One Voice“ mit diesem Statement featured soundsfromwood musikalische Gäste.

Thomas „Stolle“ Stolkmann ist der Bluesman von Kassel. Sein Leben und seine Seele legt er mittels Stimme und einem einzigartigen Gitarrenstill auf der Bühne offen zu Tage.

Die pulsierende Jazzloungevon sfw ist der Sog, wenn der Groove im Jazzgewand die Zuhörer in seinen Bann ziehen kann. Mit einem Bass, einem Looper und brasilianischer Perkussion erschafft das Duo Sounds from Wood wellenartige, aufschäumende, plätschernde und berauschende Musik.

Heiko Eulen am akustischen Bass oder Achtsaiter-Bass bezieht sich mit seinem funky Stil und den Blues betonten Linien auf seine Vorbilder. Seit seiner Kindheit ist er begeistert von der musikalischen Kraft eines Jaco Pastorius´ oder Keith Richards´.

Rui Reis ist in Bahia, Brasilien, am Meer aufgewachsen. Der Rhythmus bei Sonnenuntergang ist bei ihm bis in die Fingerspitzen zu spüren. Mit Cajon und Pandeiro (Rahmentrommel) bewegt er sich wie ein Fisch im Wasser. Ein Meister der Trommel.

Eine Nische – ein Duo mit Alleinstellungsmerkmal (acoustic bass / pandeiro) – Jazz im Gewand der Popmusik – „Connects the World“ – ( BRA – GER)

Online-Tickets unter: https://theaterstuebchen.reservix.de/events

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Email: markus@theaterstuebchen.de
www.theaterstuebchen.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen