Skip to content

06.05.2019 duo investigando

4. Kasseler Kulturelle Vielfalt
20:00 Uhr | Eintritt 10,- Euro | Abendkasse 12,- Euro

Das Konzertprogramm, mit dem sich das kürzlich gegründete Gitarrenduo bestehend aus Annika Rink und Kevin Junk, vorstellt, reicht von englischer Renaissancemusik und Kompositionen J. S. Bachs bis hin zum musikalischen Minimalismus eines Steve Reichs. Daneben liegt der Schwerpunkt ihres musikalischen Interesses auf südamerikanischer Folklore etwa bei Astor Piazzolla oder Jorge Cardoso.

Die beiden Studierenden der Universität Kassel debütieren im Theaterstübchen und zeigen dabei die Vielseitigkeit der klassischen Konzertgitarre auch in Arrangements solcher Kompositionen auf, die ursprünglich nicht für dieses Instrument bestimmt sind und gerade dadurch neue Facetten der Musik erschließen.

Online-Tickets unter: https://theaterstuebchen.reservix.de/events

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Email: markus@theaterstuebchen.de
www.theaterstuebchen.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen