Skip to content

edgar knecht - valsanova - CD-Präsentationskonzert

In seinem aktuellen Projekt valsanova widmet sich der Kasseler Pianist Edgar Knecht wunderschönen alten Melodien, die er frech aber sensibel in die Gegenwart holt.
Termin: Samstag, 27. Januar 2007, 20.00 Uhr, Kreuzkirche Kassel, Luisenstraße
Edgar Knecht ist ein mitreißender musikalischer Geschichtenerzähler. Mit seiner Melange aus Leidenschaft, Esprit und überschäumender Spielfreude hat er sich in die ersten Reihen der kreativen deutschen Tastenvirtuosen gespielt. In seinem aktuellen Projekt valsanova widmet sich Knecht wunderschönen alten Melodien, die er frech aber sensibel in die Gegenwart holt.
„Maria durch ein Dornwald ging“ wird zur tief unter die Haut gehenden Ballade. „Ein König in Thule“ reift zum Virtuosenstück zwischen Beethoven und kubanischem Salsa. Und in „Froh zu sein bedarf es wenig“ feiern afrikanischer 6/8 und deutscher 3/4 ein rauschendes Freudenfest.

Kartenvorverkauf
Ton Art, Goethestraße 61, 0561-10 30 63
Scheibenbeisser, Fünffensterstraße 6, 0561-52 970 26
Bauer & Hieber bei Musik Eichler, Ständeplatz 13, 0561-91 888 61

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen