Skip to content

„Overdrive inc.“ rockt Schachten

Overdrive Inc.
"Highway to Hell"- Am vergangenen Freitag rockten die Jungs von "Overdrive inc." in Schachten, einem Ortsteil von Grebenstein.
Wir sprachen mit Front- Mann Mick.
„Highway to Hell“- Dieser Satz lässt vermutlich Unbehagen aufkommens- Nicht aber bei den Zuschauern von „Overdrive.inc“. Die regionale Band bewirkte das Gegenteil. Sie spielte am vergangenen Freitag auf der 1150 Jahrfeier des Grebensteiner Ortsteils Schachten. Die etwa 200 Besucher feierten bis zum nächsten Morgen ausgelassen.
Gegründet wurde die Band vor zwei Jahren aus den Überresten einer anderen Band. Aus „Down the drain“ wurde „Overdrive inc.“ Seither spielen die Jungs Stücke aus den Richtungen Rock, Metall und Funk. Mit von der Partie sind Mick (Gesang), Lars (Gitarre), Andre (Gitarre), Marc (Bass) und Nils (Schlagzeug).
Neben bekannten Stücken wie „Summer of 69“ von Bryan Adams werden selbst komponierte Songs während der Auftritte präsentiert.

Im Anschluss sprachen wir mit Mick, dem Sänger von Overdrive über die schwierige Existenz einer Coverband:

L.L: Mick, was fasziniert dich an diesem Hobby?
Mick:„Rock´n Roll seit Jahren, hab´s im Blut“

L.L: Welche bekannte Künstler gefällt euch am besten?
Mick:„Wir mögen alles, von Elvis bis Slipknot“

L.L: Was macht ihr so den ganzen Tag?
Mick: „Die Region und überregional rumrocken“ (lacht)


L.L: Was ist dein größter Traum?
Mick:„Jeder Musiker will erreichen, dass die eigene Musik ankommt. Die Zuschauer wollen nur Covermusik hören“.

L.L: Kannst schon verraten, wo ihr als nächstes zu sehen seit?
Mick: „Ja, am 15.06. auf dem Stadtfest in Kassel und am 16.06. in Listingen“

L.L: Kann man mehr Infos über Overdrive erhalten und sich selbst komponierte Stücke anhören?
Micky: „Kein Problem, die Band ist unter www.overdrive-inc.de und ein Soloprojekt von mir bei http://mick_projekt.myownmusic.de.“

Vielen Dank für das Gespräch!

Die Fans, dürfen sich also auch künftig auf die „rumrockenden Jungs“ und ihre Musik freuen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sebastian Helwig am :

Ja war auch auf dem Konzert, die Band ist echt weiterzuempfehlen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen