Skip to content

"Weltempfänger" - die Radio-Premiere als Podcast


Zum Download
Geboren in einem Land, das es nicht mehr gibt, aufgewachsen in einem, das sich nie wirklich wie Heimat anfühlte, einem, in dem die Eltern für ihre Kinder keine Perspektiven sahen und in dem sie die "Scheiß-Deutschen" waren, kommt Beny Krik, so sein Künstlername, als Jugendlicher in ein anderes unbekanntes Land, in dem er plötzlich der "Scheiß-Russe" ist. Die "Weltempfänger" Anna Kuszynska-Behrendt und Klaus Schaake hatten den jungen Künstler, Mitglied der Rap-Formation "Ginex" zu Gast und sprachen über seine Erfahrungen.
Um Scherereien mit der GEMA zu vermeiden, gibt's hier keine Musik.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen