Skip to content

Alles Gute zum 101., liebe Damen!

6.500 Rosen (hoffentlich aus fairem Handel...) regenet es heute in Kassel und Region für echte Gleichberechtigung. Die IG Metall verteilt sie zum Internationelen Frauentag an weibliche Beschäftigte. Die Gewerkschaft möchte damit besonders die Situation der Arbeitnehmerinnen in den Blick rücken. „Unsichere und schlecht bezahlte Beschäftigung in Deutschland ist weiblich“, sagte IG Metall-Sekretärin Christine Brodde am Mittwoch dazu in Kassel. Auch Stadträtin Anne Janz greift das Thema auf: „Viele Regelungen im Recht und in den Sozialversicherungssystemen gehen immer noch von einer lebenslangen Ehe sowie von traditionellen Rollenbildern aus, die aber nicht mehr den modernen flexiblen partnerschaftlichen und individuellen Lebensgestaltungen von heute gerecht werden. Hier sind Änderungen nötig“, betont die Dezernentin.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

margot am :

Einzig die Kollegen und Kolleginnen aus dem Ostblock beglückwünschen uns sonst zu diesem Tag, nun auch Du. Herzlichen Dank. Um der Anrede Dame gerecht zu werden, bräuchte ich allerdings noch etwas Entwicklungshilfe.

Wolfang Ehle am :

Nach nunmehr 41 Ehejahren möchte ich der lieben Anne zur Kenntnis geben, das es auch bei diesem traditionellen Rollenbild möglich ist, ein modernes, flexibles, partnerschaftliches und individuelles Leben zu führen!
Bezüglich der angesprochenen Problematik habt ihr natürlich recht.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen