Skip to content

rundumdocumentavideo: 11 Tage Kunst und Kultur auf der Fritze



Ein Gespräch mit Simon Davis und Jousef Faraby, die gemeinsam mit anderen Studenten von der TUB Cottbus an einem Projekt im Rahmen von '11 Tage Kunst und Kultur auf der Fritze' arbeiten - siehe auch Bericht unten und weitere Informationen im Internet

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

wirsinds am :

gute Idee das mit den 11 Tagen - nur völlig blööd finden wir die 'Fritze', es reicht doch schon, wenn die Fritzen und Fratzen mit ihren völlig überflüssigen amerikanischen Knatterkisten an der Kneipenmeile glauben einen raushängen lassen zu müssen - na nö ist das nicht mal was für dich?

penny am :

ein bischen frech ist doch nicht schlecht, beachtet man den hintergrund und die inhalte genauer stellt man auch fest das es eine gute absicht gibt bei dem projekt. ich finde ein interessanter anfang um der strasse mehr zu geben als blöde laute *fratzen*. weiter so!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen