Skip to content

Wasser, Feuer, Dampf

Technik-Museum Kassel e.V. feiert sein erstes Fest

Am Samstag, 5. August 2006 wird vom Verein Technik-Museum Kassel in und vor der Kasseler Orangerie ein spannender Zeit-Bogen über drei Jahrhunderte Technikgeschichte in Kassel gespannt.
Zu sehen und zu erleben:
  • die Wirkungsweise von Denis Papins 1706 erfundener Dampfdruckpumpe
  • Dampfmaschinen
  • historische Pumpen
  • außergewöhnliche Feuerwehrautos
  • Oldtimer (Motorrad, PKW, LKW)
  • Details aus der Henschel-Geschichte
  • Bemerkenswertes aus der Transrapid-Story
  • und manche Überraschung !

Wie Ewald Griesel, Achim Wickmann und Bernd Scott, die Vorstandsmitglieder des Vereins Technik-Museum Kassel, mitteilen, entwickelte sich die Idee für das Fest "Wasser, Feuer, Dampf", mit vielen Mitmach-Aktivitäten aus der anberaumten ersten- offenen- Mitgliederversammlung, die von 14:00 bis 15:00 Uhr in der Orangerie stattfindet. Alle Interessierten aus Kassel und der Region sind zu dieser Mitgliederversammlung und zum Fest herzlich eingeladen.

Unübersehbarer Höhepunkt des Festes "Wasser, Feuer, Dampf " ist der Start eines Heißluft-Ballons um 19:30 Uhr. Fahrgäste werden die Gewinner des Hauptpreises der Tombola sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen