Skip to content

Familien-Bande

Um 19:30 Uhr geht es heute, 27.4., in der Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Straße 34, um "Familien-Bande" beim Theater der Jacob-Grimm-Schule.
Wir haben sie alle! Für manche ist sie einfach alles, andere halten sie für überholt und einige macht sie krank: DIE FAMILIE. Was bedeutet uns Familie eigentlich heute noch, wo wir Kinder designen, Samen spenden, in Patchwork-Familien leben, Scheidungen bereits bei der Hochzeit mit einplanen und fast jeden Tag von Kindesmissbrauch oder Misshandlung lesen? Dieser Frage hat sich der Kurs Darstellendes Spiel des Jahrgangs 12 der Jacob-Grimm-Schule unter der Leitung von Christiane Kunsch gestellt und präsentiert die Ergebnisse der Arbeit in einem Theaterstück.

Weitere Termine: Samstag, 28. und Sonntag, 29. April 2007 jeweils um 19:30 Uhr. Eintritt: 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro. Reservierung unter (0561) 572542.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen