Skip to content

16.07.2021 soundcheck 83 Holiday in Paris. Eine Kasseler Dystopie

Ein Audiowalk durch die Innenstadt

Freitag, 16. Juli 2021: 18:00, 18:30, 19:00
Samstag, 17. Juli 2021: 10:00, 10:30, 11:00
Teilnahme nur mit Voranmeldung (ab dem 9.7.): freymuth@soundcheck-kassel.de

Informationen: www.soundcheck-kassel.de

Ort: Innenstadt Kassel, der genaue Startpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Studierende des Instituts fürs Musik: Sabrina Eismann, Charlotte Freymuth, Nicole Gumann, Tim Hesselbein, Mats Kühling, Julie Massolle, Kirsten Sebode, Jana Vasikonis

Gast: Jonas Vasikonis

Projektbegleitung: Bruno Franceschini

Wir befinden uns im Jahr 2345. Sie arbeiten hart. Pflichtbewusst. Wie alle. Doch jetzt ist es so weit. Sie haben Urlaub. Und Sie gönnen sich eine Reise durch die Zeit, in das Paris der 1980er Jahre.
Wie leben Ihre Vorfahren? Was treibt sie an? Was bewegt sie? Und wieso schauen Sie stundenlang zwei in weiß gekleideten, schwitzenden Männern zu, die sich mit Schlägern einen Ball über das Netz zuwerfen?
Ihre Reisebegleitung „Jennifer“ wird Sie durch die Stadt der Liebe führen. Ein Picknick an der Seine, ein Foto vom Eiffelturm, und dann lassen Sie sich einfach von Gastronomie, Mode und Kunst verzaubern.
Kommen Sie, schnappen Sie sich Ihre Neon-Schulterpolster und schon kann es losgehen!

Karten: 15,- Euro, ermäßigt 7,- Euro

Informationen: www.soundcheck-kassel.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen