Skip to content

Und wieder auf

Im Stadthallengarten standen gestern alle Türen auf, die kleinen und die großen. Eine Stadtgärtnerin und ein Stadtgärtner sind zugange. "Oh, wunderbar, der Stadthallengarten ist wieder auf. Den habe ich richtig vermisst. Und wie bunt die Beete sind". Der Gärtner zieht mit dem Rechen über den Kieselsteinweg. "Ja, uns freut das auch. Aber das wars dann auch dieses Jahr mit der Bepflanzung". Dass viele Kollegen und Kolleginnen krank sind, daran liegt es nicht. Es liegt wohl eher daran, dass gespart werden muss. "Nächstes Jahr ist es wieder üppiger", meint der Gärtner und recht weiter. Die Gärtnerin wird von einer alten Dame in Begleitung von einer jüngeren angesprochen. "Sie haben eine schöne Tätigkeit, immer im Freien". Die Gärtnerin antwortet: " Abstand halten", und streckt den Arm aus. Bis in den Hochsommer blühen wenigstens noch die Stiefmütterchen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen