Skip to content

08.05.2019 JGS – JazzClubNight

4. Kasseler kulturelle Vielfalt
Schüler Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
20:00 Uhr

Es jazzt, soult und funkt nun schon seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Ensembles an der Jacob-Grimm-Schule. Neben der Jazz-Combo und der Bigband existieren an der „Talentschmiede“ (Hessenschau,18.08.2018) seit einiger Zeit auch selbstorganisierte Formationen wie das Grimm-Tentett und im letzten Jahr trafen sich SchülerInnen erstmalig im Rahmen einer Jazz-Werkstatt.
Im Theaterstübchen präsentiert sich in der ersten Konzerthälfte das Grimm-Tentett mit eigenen Arrangements, Kompositionen und Improvisationen, die mitunter sehr experimentierfreudig und „jenseits kommerzieller Glätte“ (HNA) daherkommen. Aufgetreten sind sie bereits bei diversen Konzertveranstaltungen, u.a. beim Kasseler Jazzfrühling 2016. Ebenfalls zu hören sind die Ergebnisse der ersten Ausgabe von Grimms Jazz-Werkstatt. Entstanden sind in diesem Rahmen eigene Kompositionen und Arrangements für unterschiedliche Besetzungen vom konzentrierten Duo mit kammermusikalischem Sound bis zur energiegeladenen Bandbesetzung mit satten Bläserriffs. Was diese jungen MusikerInnen für faszinierende Musik gezaubert und einstudiert haben, konnten sie bereits an prominenter Stelle auf dem Dach der GRIMMWELT im Vorprogramm der Band „triosence“ unter Beweis stellen, dessen Bandleader im Übrigen selbst
einmal JGS-Schüler war.
Im Anschluss daran fährt die Bigband des Schulverbundes von Jacob-Grimm-Schule und Heinrich-Schütz-Schule größeres Besteck auf und liefert nicht nur anspruchsvolle Instrumentalarrangements von Beatles-Klassikern zum konzentrierten Zuhören, sondern sorgt mit der Musik von Stevie
Wonder und talentierten GesangssolistInnen auch für Party-Stimmung. Entstanden ist die Bigband aus einem Projekt und entwickelte sich seit 1993 zur Full-score-Besetzung, von Anfang an auch mit Gesang. Viele Jahre wurde die Band von ihrem Gründer Rainer Tigges geleitet, 2013 übernahmen Lisa Sommerfeld und Bernd Trusheim die Leitung der Formation. Im Laufe der Jahre hat die Big Band an zahlreichen Wettbewerben und Projekten teilgenommen (u.a. „Battle of the Bands“, CDProduktion „And so it goes“, Comenius-Projekte), Konzertfahrten führten das Ensemble ins europäische Ausland. Insbesondere die Freundschaft zur Big Band des Vaskivouri Lukio in Vantaa (Finnland) pflegte die Band fast seit Anbeginn, seit neuestem besteht auch intensiver Kontakt zur Big Band der Katedralskole in Aarhus (Dänemark). Beide Bands waren Gäste beim 3.
Internationalen Bigband-Festival in Kassel, das die Jacob-Grimm-Schule 2018 ausrichtete.

Theaterstübchen
Jordanstr. 1
34117 Kassel

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen