Skip to content

11.06.2019 Homo Novus

4. Kasseler Kulturelle Vielfalt
Neuer Mensch. Ein junger Mann auf der Suche nach sich selbst.
20:00 Uhr | Eintritt 10,- Euro | Abendkasse 12,- Euro

Homo_Novus. Neuer Mensch. Ein junger Mann auf der Suche nach sich selbst.
Inspiriert von Reisen durch Norwegen und der Frage nach dem eigenen Ich entsteht Homo Novus Anfang 2018 als Sammelbecken für Gedanken und Melodien.
Was zunächst als Soloprojekt inklusiver EP begann, hat sich spätestens Mitte desselben Jahres zu einem überregional besetzten Indie-Kollektiv entwickelt, das dafür brennt, aus leeren Räumen Panoramen zu erschaffen.
Die Musiker aus Kassel, und Dillenburg bauen hierbei sowohl auf analoges, warmes Sounddesign von anno dazumal, als auch auf eine dynamische Bandbreite, die sich andernorts eher in Filmscore-Produktionen wiederfindet. Die Liebe zu Indie- und Postrock mit dem gewissen rohen LoFi-Charme lässt sich auf keinen Fall verbergen.
Mit einer Leidenschaft für das Detail erschaffen Homo_Novus Momente zwischen intimem Minimalismus und brachialer Soundwand und fesseln den Zuhörer vom ersten Akkord an.

Online-Tickets unter: https://theaterstuebchen.reservix.de/events

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Email: markus@theaterstuebchen.de
www.theaterstuebchen.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen