Skip to content

07.06.2019 WG-Bigband

Aller guten Dinge…: Im dritten Jahr nacheinander gastieren die WG-Bigband & friends im Theaterstübchen: nach den sehr erfolgreichen Konzerten in den vergangenen zwei Jahren stellen die jungen Musiker vom Wilhelmsgymnasium am 07. Juni 2019 ihr neues Programm vor
19:00 Uhr | Schüler frei | Erwachsene 10,- Euro | Abendkasse 12,- Euro

Unter der professionellen Anleitung verschiedener Kasseler Musiker, die auch in diesem Jahr wieder als Coaches fungierten (Katja Friedenberg, Thomas Tkacz, Amelie und Philipp Gatzke, Michael Linke), wurden zahlreiche Stücke unterschiedlicher Genres eingeübt. Am heutigen Abend präsentiert die WG-Bigband u.a. Kracher wie Pick up the peaces, A natural woman oder Back to black sowie Klassiker wie In the mood, When the saints und I feel good – unterstützt durch die brillanten Stimmen von Marlene Stein und Marta Seibel.
Um die Bigband herum gruppieren sich verschiedene andere Ensembles, die in den letzten Jahren am WG entstanden sind: neben einigen hochkarätigen Solokünstlern spielt die schon jetzt legendäre Linke-Band unter der Leitung des Kasseler Jazz-Musikers Michael Linke mehrere Blues Brother Nummern. Dazu gesellt sich die senkrechtstartende Schülerband um Marlene Stein und Stella Koch, 4Chords, die genau vor einem Jahr hier im Stübchen ihren Debütauftritt hatte: mit eigenen Arrangements geben 4Chords Hits von bekannten Bands (z. B. den Beatles, U2 oder Pink) ihren ganz eigenen, unverkennbaren Sound – Partystimmung ist garantiert!

Online-Tickets unter: https://theaterstuebchen.reservix.de/events

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Email: markus@theaterstuebchen.de
www.theaterstuebchen.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen