Skip to content

28.05.2019 Manu Katché

›The Scope‹ Tour 2019
20:00 Uhr | Eintritt 35,- Euro | Abendkasse 40,- Euro

Einer der größten zeitgenössischen Schlagzeuger meldet sich mit neuem Album ›The Scope‹ und neuem elektronischen Quartett zurück! Sein Spielstil, der auf einzigartige Weise Eleganz und Kraft verbindet, macht den französischen Schlagzeuger, Komponisten, Soundkünstler und Bandleader zu einer Ausnahmeerscheinung in der Musikwelt. Viele internationale Größen wie u.a. Peter Gabriel und Sting schwören im Studio und ihren Live-Bands auf seine Künste. Doch neben seinem Beitrag zu unzähligen Pop-Welthits wie beispielsweise Gabriels ›Sledgehammer‹ oder Stings ›Englishman In New York‹ veröffentlicht Manu Katché regelmäßig hochgeschätzte Alben unter eigenem Namen. Seine Musik zeichnet sich dabei durch eingängige und klare Melodieführung aus, die Katché gekonnt in atmosphärischen Klanglandschaften in Szene setzt. Für sein neuestes Werk ›The Scope‹ wählte Katché mit seinem neuen Quartett bewußt einen elektronischen Kontext, in dem er seinem besonderen Gespür für den Fluss der Musik freien Lauf läßt. Da der Jazz sich wie ein roter Faden durch das Werk von Manu Katché zieht, haftet seinen neuen Songs bei allem Einsatz von elektronischen Sound stets eine gewisse Melancholie an, die hervorragend mit den Attribut ›noir‹ leben können müsste. Mit seinem neuen Quartett kommt Manu Katché nun auf Deutschland-Tournee.

Karsten Jahnke präsentiert:

Besetzung Manu Katché – drums
Jerome Regard – bass
Jim Grandcamp – guitar
Elvin Galland – keyboards

Online-Tickets unter: https://theaterstuebchen.reservix.de/events

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Email: markus@theaterstuebchen.de
www.theaterstuebchen.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen