Skip to content

Shifter&Kalauer 21: Weißheiten

Bekanntlich wird der Mensch lebenslang durch seinen Magen begleitet. In der westlichen Welt ist derselbe notorisch übersäuert. (Von der östlichen habe ich da keine Informationen.) Dagegen gibts ein wohlbekanntes Mittel, das man seit Gotthold Ephraim Lesssing "Natron der Weiße" nennt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Marlis Cavallaro am :

...in der östlichen ist derselbe, hört man bisweilen, notorisch überätzt -durch Übermaß an gewissen, "Wässerchen" genannten, transparenten Flüssigkeiten, mit denen allerdings auch westliche Mägen unter bestimmten widrigen Umständen traktiert werden. Da rettet kein Natron, Patron, höh'res Wesen....

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen