Skip to content

Freisprechanlage auditiv mit Wahlvorschlag: Kandidieren mal ohne Partei

Muss es denn immer die gleiche Politmaschine zur Bundestagswahl sein, mit Medienklamauk, Plakaten (die unser Gast Eva-Maria Gent zu recht für Umweltverschmutzung hält) etc.? Nein: Man kandadiert einfach direkt. Dass das geht wissen viele überhaupt nicht. Wie es geht und mit welchen Inhalten hier speziell, das kann man sich in unserer Sendung im Freien Radio Kassel anhören. (Man kann noch hinzufügen: Wenn es eine Fröhliche Wissenschaft gibt, darf es auch eine Fröhliche Politik geben..)

Freisprechanlage auditiv mit Wahlvorschlag: Kandidieren mal ohne Partei zum Herunterladen
Musik leider wie immer rausgeschnitten sein muss.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen