Skip to content

Entscheidende Nicht-Entscheidungen

Irgendwo hab ich gelesen, dass es ein besonderer Trick der Poltik sein soll, in Abwesenheit eines "Begriffs des Politischen" alles zu tun, um den Anschein eines Tuns zu vermeiden. Tun ist so ungefähr gleich Entscheidung: Man tut dieses, unterlässt jenes. Das Kunststück beides (nicht) zu tun, beherrschen nur wenige, außer unsere guten Hirten. Mutti macht das schon, Bart und Brille bei Vati stört nach neuesten Umfragen schon a bisserl! Zu viel Widerstände im Gesicht! Menschen, das wird eine gemütliche Entscheidung.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen