Skip to content

Auf zum Zollstockrennen!

Bereits zum 7. Mal findet am Sonntag das Zollstock-Bergzeitfahren für Geländefahrräder im Naturpark Kaufunger Wald statt.
Sonntag, 30. April, ab 11 Uhr Start in Oberkaufungen, Parkplatz am Wolfsberg

Die Organisatoren Helmut Mauer und Alois Lorscheider-Brinkmann vor der von ihnen initiierten Skulptur des überdimensionalen Zollstocks
Renngeschehen
„Immerzu hochzus zum Ziel“, sagt Initiator Helmut Mauer. Und das ist in dem Fall der vom Niestetaler Architekten und Mountainbiker Alois Lorscheider-Brinkmann konzipierte, überdimensionale Zollstock, der als Landmarke im Naturpark Kaufunger Wald steht. Mit ca. 4,4 Kilometer Länge bei 5,8% Steigung und 255 Höhenmetern, somit Berg-Kategorie 3, werden mit dem Bergauf-Zeitfahren auch die Mountainbike-Bezirksmeisterschaften des Radsportbezirkes Kassel ausgetragen. Darüber hinaus gibt es E-Bike- und Gespannwertungen, sowie eine Fatty-Sonderwertung für Mountainbikes mit besonders dicken Reifen. Auch für Läufer und Läuferinnen wird die Zeit gestoppt. Teilnehmen kann jedermann und jederfrau, so wie auch die Landtagsabgeordnete Karin Müller, die es sich nicht nehmen lässt als Schirmherrin selbst auf den Berg zu radeln. Interessierte können sich am Sonntagmorgen direkt am Start anmelden. Für Fans Interessierte startet der Naturparkexpress als Shuttle-Service um 10.30 Uhr ab der Königssalm oberhalb von Nieste.

Kontakt/Info: zollstockrennen(at)t-online.de, www.baikshopp.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen