Skip to content

1. ART Wesertor vom 23.02. bis 26.02.2017

Art Wesertor Logo"Art Wesertor" ist eine selbst organisierte Ausstellung einiger Künstler aus dem Stadtteil Wesertor in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement. Die Eröffnung ist am 23.02.2017 um 17 Uhr, im Laden³ / neben dem Stadtteilbüro, an der Weserspitze.

Wir freuen uns, dass wir die momentan leerstehenden Räumlichkeiten neben dem Stadtteilbüro für diese gemeinsame Ausstellung nutzen können. Gezeigt werden Werke der Fotografie, der Malerei, Mischtechnik, Recyclingart und Zeichnung. Mitwirkende Künstler der Ausstellung sind Marina Kuchminskaja-Eimer, Annli Lattrich, Karin Müller Schmied, Rita Ostrowskaja und Karin Weber. Sie leben und/oder arbeiten im Wesertor. Als besonderen Gast begrüßen wir den Künstler Max Weinberg, der im Wesertor geboren wurde, heute in Frankfurt lebt und mit einigen seiner Bilder vertreten sein wird.
Das Wesertor hat künstlerisch kreatives Nachwuchspotential – so werden auch Ergebnisse der Malaktion „Bunte Welt“ beim Stadtteilfest 2016, die mit der Künstlerin Marina Eimer in Kooperation mit dem Ausländerbeirat Kassel stattfand, gezeigt, sowie Ausstellungstafeln der Stadtteil-Kulturwerkstatt und Trickfilme der Interkulturellen Kunstwerkstatt aus dem Stadtteilzentrum.
Das Wesertor ist offen für Vielfalt.
Wir freuen uns über zahlreiche Besucher unserer vielfältigen Ausstellung und sind neugierig, u.a. mit weiteren Künstlern des Wesertor in Kontakt treten zu können.
Öffnungszeiten: Do., 23. Februar 17 bis 20 Uhr
Fr. 24.02. bis So. 26.02., jeweils 15 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei!
Anfahrt: Tram 3, 6, 7, Haltestelle: Weserspitze
Ort: Laden³, neben Stadtteilbüro, Weserstraße 38-40, 34125 Kassel
www.artwesertor.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen